· 

Generation Pillenschlucker

"Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du beschließt du selbst zu sein." Coco Chanel

Kürzlich war ich mit meinen Kindern im Hallenbad beim Schwimmen und in der Umkleide kam ich mit einer Bekannten meiner Eltern ins Gespräch. Fragt mich nicht mehr wie wir auf das Thema Hormonelle Verhütung kamen... Auf jeden Fall erzählt sie mir, dass sich ihre Tochter jetzt doch glatt die SCHÖNHEITSPILLE vom Frauenarzt hat verschreiben lassen. 

Jetzt hörts aber echt auf. Das ist angeblich eine Antibaby-Pille, die auch noch den großartigen Nebeneffekt von schöner Haut, schönem Haar, schönen Nägeln und der leichteren Kontrolle des Gewichts hat.

Wie krank ist das? Die Pharma lockt und Frau läuft hinterher. Wie gefährlich diese Pille sein kann und welche Nebenwirkungen sie haben kann, wird gern übersehen.

Da stellt sich mir die Frage, was ist die junge Frau sich denn überhaupt noch wert? Bzw. um was geht es ihr in der Liebe? 

Welche Signale sende ich damit über mich aus. Wozu bin ich zu haben. Welches Bild gebe ich von mir. Und dann verflucht man die Typen, weil sie ja nur das eine wollen... So einfach ist es nicht. Es gehören immer zwei dazu und gleich und gleich gesellt sich gern. Ich glaube wir Frauen wären überrascht über das, was ein Mann wirklich an einer Frau schätzt, sobald das Kumpelgequatsche und Schultergeklopfe mal fern ist. Schöne Menschen sieht jeder gern und den einen oder anderen lüsternen Gedanken beim Anblick eines extrem sexy Menschen ist ja auch nicht verkehrt! Aber es gehört ja noch so viel mehr dazu! 

Da hat die Frau Jahrzehnte lang um Gleichberechtigung und Freiheit gekämpft und jetzt sowas! Da lassen wir uns wieder versklaven. Subtiler, zugegeben, aber es ist Freiheitsberaubung. Denn wir sind anders als Männer! Wir sind gleichwertig. Aber anders. Und sich als Frau mit allem drum und dran zu akzeptieren, gehört nun mal dazu, wenn man sich selbst annehmen, lieben und wertschätzen möchte! Was die Voraussetzung dafür ist, dass dich Jemand anderes akzeptiert wie du bist, dich wertschätzen und lieben soll.

Wenn wir alle dem Schönheitsideal so stur hinterherjagen, dass dabei unsere Persönlichkeit und Gesundheit auf der Strecke bleibt, sind wir ersetzbar! Ein Mann, der nach der äußerlich perfekten Frau sucht, wird viele perfekte Frauen haben bis er erkennt, dass ihn das allein nicht befriedigt. Unsere Unvollkommenheit macht uns einzigartig und unsere kleinen Fehler und Macken machen uns interessant! Persönlichkeit und auch mal Nein sagen können ist angesagt!

Wahre Liebe lässt frei! 

Denn die Entscheidungen, die wir treffen diktieren das Leben, welches wir führen. Bleibt euch selbst treu!

 

Eure Miriam